Android-Geräte einbinden

118 views 0

Sie können die Mobile-Print-App mit Ihrer EMM/MDM-Lösung auf die Geräte der Nutzer verteilen und via Managed Configurations konfigurieren, wenn Sie die Geräte mit der Android-Unternehmenslösung verwalten. Dabei ist es unerheblich, ob die Nutzer Arbeitsprofile (Work Profile) auf ihren Geräten haben oder das gesamte Gerät verwaltet wird (Work Managed Device).

Mobile-Print-App verteilen und konfigurieren

Die Mobile-Print-App für Android steht Ihnen im Google Play Store zur Verfügung.

Mobile-Print-App im Business Play Store genehmigen.png

Mobile-Print-App im Google Play Store genehmigen

  • Genehmigen Sie die App in Ihrer EMM/MDM-Lösung und öffnen Sie anschließend die Managed Configurations der App.

Folgende Konfigurationsmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

Key Type Beispiel Beschreibung
Endpoint string https://server.com Serveradresse des Mobile-Print-Servers
LogonName string #userprincipalname# Anmeldename, hier können Sie Platzhalter verwenden
DisplayName string #username# Anzeigename, hier können Sie Platzhalter verwenden
ForceAuthOnStartup boolean Wenn Sie diese Checkbox aktivieren, müssen sich die Nutzer bei jedem Start der App authentifizieren.
  • Verteilen Sie die App zusammen mit der verwalteten Konfiguration an die Nutzer.

Hinweis! Beachten Sie, dass es den Nutzern des Arbeitsprofils bzw. des gemanagten Gerätes erlaubt sein muss, Accouts zu modifizieren. Richten Sie ggf. eine entsprechende Policy in Ihrer EMM/MDM-Lösung ein und verteilen Sie diese ebenfalls an die Nutzer.

Root-Zertifikat verteilen

Sollten Sie selbstgenerierte Zertifikate verwenden, also Zertifikate die mit dem Mobile-Print-Server oder einer eigenen Zertifizierungsstelle generiert wurden, muss das Root-Zertifikat auf die Geräte der Nutzer verteilt werden (siehe Abschnitt Root- und Server-Zertifikate). Exportieren Sie dafür das Root-Zertifikat ohne den privaten Schlüssel aus dem Zertifikatspeicher des Mobile-Print-Servers. Erstellen Sie mittels Ihrer EMM/MDM-Lösung ein Profil, mit dem Sie das Root-Zertifikat auf die mobilen Android-Geräte verteilen.

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?