Drucker konfigurieren

641 views 2

Der Personal Printer

Der auf dem Mobile-Print-Server (von der Installationsroutine) angelegte und freigegebene Drucker Personal Printer ist vorgesehen für das Drucken aus Windows-Anwendungen oder aus der Mobile-Print-App heraus (er verwendet den virtuellen Druckertreiber TP Out­put Gateway). Für iOS-Nutzer besteht außerdem die Möglichkeit, mit der nativen Druckoption von Apple aus anderen Apps zu drucken. Dafür müssen jedoch im Active Directory Users and Computers Einstellungen geändert werden (siehe Abschnitt Native Druckoption von Apple für Personal Printing einrichten). Android-Nutzer können den Personal Printer ebenfalls in jeder App mit Druckfunktion auswählen.

Personal Printer (hier auf dem Mobile-Print-Server)

Personal Printer (hier auf dem Mobile-Print-Server)

Zieldrucker einrichten

Konfigurieren Sie die für Personal Printing vorgesehenen (physischen) Drucker. Beachten Sie, dass Sie dabei keinen Personal Printer wählen, sondern physische Druckgeräte in Ihrem Unternehmen.

Hinweis! Wählen Sie hier nur Drucker mit nativem Treiber (also nicht TP Out­put Gateway oder Cortado Output Gateway).

  • Wählen Sie Enable Printers in der Personal-Printing-Konsole.
Drucker aktivieren

Drucker aktivieren

Entscheiden Sie, ob Sie einen Drucker hinzufügen wollen, der mit einem lokal instal­lierten Druckerport verbunden ist (Lokaler Drucker) oder ob sie eine Verbindung zu einem auf einem anderen Server freigegebenen Drucker herstellen wollen (Netzwerk­drucker).

Druckertyp wählen

Druckertyp wählen

Lokaler Drucker

Hier: Drucker, die lokal auf dem Mobile-Print-Server angelegt wurden – in der Regel physische Netzwerkdrucker (zu denen via Standard-TCP/IP oder LPR / LPD gedruckt wird).

  • Wählen Sie Local printer.
  • Sie können die Drucker durch Markieren auswählen (auch mehrere). Wählen Sie keinen Personal Printer.
Lokal installierte Drucker für Personal Printing auswählen

Lokal installierte Drucker für Personal Printing auswählen

Netzwerkdrucker

Hier: freigegebene Drucker, die in der Domäne / im AD gelistet sind.

Damit Sie Netzwerkdrucker einrichten können, muss das Nutzerkonto hierfür Mit­glied der Domäne (AD) sein (siehe Access account und Password).

Wählen Sie Network printer.

  • Es erscheint ein Fenster, mit dem Sie in der angegebenen Domäne nach Dru­ckern suchen können, auch nach speziellen Kriterien. Sie können mehrere Dru­cker gleichzeitig markieren.
Freigegebene Drucker für Personal Printing auswählen (Beispiel)

Freigegebene Drucker für Personal Printing auswählen (Beispiel)

Ergebnis:

Die ausgewählten Drucker erscheinen anschließend in der MMC und erhalten zur ein­deutigen Unterscheidung automatisch eine ID.

Ausgewählte Drucker in der MMC

Ausgewählte Drucker in der MMC

Rechts von der Druckerliste können Sie IDs ändern oder Drucker wieder entfernen:

ID ändern

Die hier aufgelisteten Drucker, die Sie für Personal Printing ausgewählt haben, erhalten automatisch eine ID. Falls Sie diese ändern möchten, wählen Sie Change ID und vergeben eine neue ID.

Drucker deaktivieren

Mit Disable Printers können Sie Drucker, die Sie für Personal Printing ausge­wählt haben, aus der Liste entfernen. Sie löschen damit keine Drucker, sondern deak­tivieren lediglich Personal Printing für diese Drucker.

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?