Server- und Stammzertifikat
auf zentralen Druckservern installieren

246 views 0

Das Server-Zertifikat fordern Sie vom zentralen Druckserver im Webinterface der Zer­tifizierungsstelle an (siehe Zertifikate für ThinPrint generieren und installieren). Um mit dem Zertifikat verschlüsselt drucken zu können, muss es in der MMC in den Zer­tifikat-Speicher des Druck-Spoolers importiert werden. Für Testzwecke können Sie alternativ das bereits auf dem Client-Rechner installierte Zertifikat von dort exportie­ren und dann auf dem zentralen Druckserver importieren.

Das Stammzertifikat der Zertifizierungsstelle wird bei neueren Windows-Versionen automatisch zusammen mit dem Server-Zertifikat importiert. Andernfalls kann es auch manuell in den Zertifikatspeicher des Computers importiert werden. Exportiert haben wir es bereits im Abschnitt Stammzertifikat verteilen.

Server-Zertifikat in den Zertifikatspeicher des Druck-Spoolers importieren

Das aus dem Zertifikatspeicher des Nutzers exportierte Server-Zertifikat importieren Sie auf dem zentralen Druckserver in den Zertifikat-Speicher des Druck-Spooler-Dienstes.

Zertifikatspeicher des zentralen Druckservers: Server-Zertifikat importieren

  • Beim Importvorgang geben Sie das beim Export vergebene Passwort ein, lassen die Option Include all extended properties aktiviert, und wählen Spooler\Personal als Zertifikatspeicher.

Server-Zertifikat importieren: Passwort für den Schlüssel eingeben

Import-Ziel: Zertifikatspeicher Service (Print Spooler)→ Personal

Stammzertifikat in den Zertifikatspeicher des Computers verschieben

  • Das Stammzertifikat der Zertifizierungsstelle wird bei neueren Windows-Versio­nen automatisch zusammen mit dem Server-Zertifikat importiert. Verschieben Sie dies nach Local Computer→ Trusted Root Certification Authorities. Andernfalls importieren Sie das zuvor exportierte Stammzertifikat nach Local Computer→ Trusted Root Certification Authorities.

Stammzertifikat nach Local Computer→ Trusted Root Certification Autho­rities verschieben

Stammzertifikat in Local Computer→ Trusted Root Certification Authori­ties installiert

Hinweis! Wenn Sie eine Zwischenzertifizierungsstelle verwenden, dann importieren Sie deren Ausstellerzertifikat – zusätzlich – nach Local Compu­ter→ Intermediate Certification Authorities.

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?