Tracking Service

50 views 0

Über die mit der ThinPrint Engine oder mit Personal Printing versendeten Druckauf­träge können Sie Daten für Ihre Statistik sammeln (Tracking). Dazu müssen Sie einen Microsoft SQL-Server einrichten. Zu den Druckinformationen, die dann mit der Tra­cking Report Engine erfasst werden können, zählen:

  • Herkunft eines Druckauftrags (Benutzer/Gruppe)
  • verwendeter Drucker
  • vorgenommene Einstellungen
  • Anzahl gedruckter Seiten
  • Information, ob der Druckauftrag fehlerfrei übertragen wurde
  • Kosten
  • Komprimierungsrate (nur ThinPrint Engine)
  • Druckdauer
  • Druckdaten über einen definierten Zeitraum anzeigen

Der SQL-Server kann Druckdaten aus unterschiedlichen Quellen aufnehmen – von ThinPrint Engines auf Anwendungs- und Druckservern oder von Personal-Prin­ting-Servern.

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?