ThinPrint Client for VMware Horizon installieren und starten

65 views 0

Technische Anforderungen

Der ThinPrint Client for VMware Horizon kann auf folgenden Systemen installiert werden:

  • Windows 10, 11 (x64)
  • ab Windows Server 2012 R2

Für die unbeaufsichtigte Installation lesen Sie Unbeaufsichtigte Installation. Im Folgenden wird die beaufsichtigte Installation beschrieben.

ThinPrint Engine auf virtuellen Desktops installieren

  • Wir empfehlen, die ab Horizon 8 integrierte Drucklösung VMware Integrated Printing auf den virtuellen Horizon-Desktops zu deaktivieren:

ThinPrint Client for VMware Horizon auf der Workstation installieren

  • Download des ThinPrint Clients for VMware Horizon unter ThinPrint Clients & Tools. Starten Sie die Setup-Datei oder die betreffende .msi-Datei (kann mit dem Kommandozeilenbefehl setup.exe /a aus dieser extrahiert werden).

  • Sie können die Sprache für die Installation wählen: Deutsch, Englisch, Franzö­sisch oder Spanisch.
  • Der InstallShield Wizard öffnet sich. Klicken sie Weiter.
  • Lesen Sie den Lizenzvertrag, akzeptieren Sie ihn und wählen Weiter.
  • Starten Sie die Installation mit Klick auf Installieren.

  • Nach erfolgreicher Installation sehen Sie den Hinweis: „InstallS­hield Wizard abgeschlossen“. Klicken Sie auf Fertig stellen.

  • Legen Sie mindestens einen Drucker auf Ihrer Workstation an.

  • Bauen Sie von Ihrer Workstation aus eine Remote-Sitzung auf Ihrem virtuellen Horizon-Desktop auf. Sie finden dort Ihre Drucker in die Sitzung verbunden (der Druckername ist um die Sitzungsnummer ergänzt, hier: s11).

 

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?