Update-TPUser

57 views 0

Beschreibung

Hiermit können ThinPrint-Nutzer (temporär) deaktiviert und (später) wieder (re)akti­viert werden.

 Nutzer entfernen oder deaktivieren: die Lizenz wird wieder frei

Nutzer entfernen oder deaktivieren: die Lizenz wird wieder frei

Syntax

Update-TPUser -UserIds <Strings> [-Disable|-Enable]

Parameter Beschreibung
-UserIds ein Liste von AD-Nutzern, die folgende Infos enthalten kann:

• Name des Nutzer-Accounts (UPN)
oder
• Security-Account-Manager-Name (SAM)
oder
• Security-Identifier (SID)

-Disable Nutzer deaktivieren
-Enable Nutzer aktivieren

Beispiel 1

Variable Werte sind orangefarben gekennzeichnet.

Update-TPUser -UserIds [email protected], [email protected] -Disable

user5 und user6 (temporär) deaktiviert

user5 und user6 (temporär) deaktiviert

Beispiel 2

$users = $()
$user5 = "ourdomain\user5"
$user6 = "[email protected]"
$users = $user5,$user6
Update-TPUser -UserIds $users -Enable

 user5 und user6 deaktiviert und anschließend wieder aktiviert

user5 und user6 deaktiviert und anschließend wieder aktiviert

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?