Sync-TPUsers

223 views 0

In den Versionen 10.x und 11.x hieß der Befehl noch Sync-TPUser.

Beschreibung

Synchronisiert die im Lizenzserver aktivierten Nutzer mit dem Active Directory (AD). Dabei werden Nutzer, die inzwischen im AD gelöscht worden sind, für ThinPrint deaktiviert und ggf. geblockt. Dies hat keinen Einfluss auf das Active Directory.

zum Vergleich: Lizenzinformation in der ThinPrint Management Console

zum Vergleich: Lizenzinformation in der ThinPrint Management Console

Syntax

Sync-TPUsers

Beispiel

Get-TPLicenseInfo
Get-TPUser

  • Deaktivieren oder Löschen eines Nutzers im AD.

Sync-TPUsers
Get-TPLicenseInfo


Wenn Sie den im Active Directory deaktivierten Nutzern auch die ThinPrint Lizenz entziehen möchten, gehen Sie bitte wie im folgenden Beispiel vor.

Sync-TPUsers -RemoveDeactivatedUsers

Für die ThinPrint Lizenz Server Versionen 11.2 und älter gilt: Im AD deaktivierte Nutzer werden als solche angezeigt, jedoch nicht für ThinPrint deaktiviert; um diese ebenfalls zu deaktivieren, verfahren Sie entsprechend Abschnitt ThinPrint-Lizenzen von Nutzern freigeben, die im AD deaktiviert wurden.

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?