Connect-TP

308 views 0

Beschreibung

Stellt die erforderliche Verbindung zum Lizenzserver her. Hierbei ist die Angabe von Anmeldeinformationen erforderlich.

Syntax

Connect-TP -TPUrl <String> [-PSCredential <PSCredential>]

Parameter Beschreibung
-TPUrl URL des ThinPrint-Lizenzservers
-PSCredential optional: Anmeldeinformationen eines Accounts, der Mitglied der lokalen Gruppe ThinPrint Configuration Admins auf dem Lizenzserver ist – z. B. der Account, mit dem die Software installiert wurde

Beispiel 1

Wird lediglich der Parameter -TPUrl, nicht aber der Parameter -PSCredential verwen­det, dann werden die Anmeldeinformationen mit einem Pop-up-Fenster abgefragt. Variable Werte sind orangefarben gekennzeichnet.

Connect-TP -TPUrl http://localhost:4004

 manuelle Eingabe der Anmeldeinformationen des Lizenzservers

manuelle Eingabe der Anmeldeinformationen des Lizenzservers

Verbindung mit dem Lizenzserver erfolgreich hergestellt

Verbindung mit dem Lizenzserver erfolgreich hergestellt

Beispiel 2

Wenn der Parameter -PSCredential lediglich dazu verwendet wird, den Account-Namen zu übergeben, dann wird immer noch das Passwort mit einem Pop-up-Fenster abgefragt.

Connect-TP -TPUrl http://localhost:4004 -PSCredential (Get-Credential -Message "Please enter your credentials." -UserName "ourdomain\licservice")

manuelle Eingabe des Passwortes

manuelle Eingabe des Passwortes

Verbindung mit dem Lizenzserver mit Übergabe des Account-Namens erfolg­reich hergestellt

Verbindung mit dem Lizenzserver mit Übergabe des Account-Namens erfolg­reich hergestellt

Beispiel 3

Mit dem Parameter -PSCredential werden sowohl Benutzername als auch Passwort übergeben. Allerdings erscheint das Passwort im Klartext (“12345678”).

$username = "ourdomain\licservice"
$password = ConvertTo-SecureString "12345678" -AsPlain­Text -Force
$credentials = New-Object System.Management.Automa­tion.PSCredential ($username,$password)
Connect-TP -TPUrl http://localhost:4004 -PSCredential $credentials

 Verbindung mit dem Lizenzserver mit Übergabe der kompletten Anmelde­informationen erfolgreich hergestellt

Verbindung mit dem Lizenzserver mit Übergabe der kompletten Anmelde­informationen erfolgreich hergestellt

Beispiel 4

Das erste Skript EncryptPW.ps1 braucht nur ein einziges Mal ausgeführt zu werden. Es fragt das Passwort ab und legt es verschlüsselt in c:\scripts\template.ps1 ab.
Die Anmeldung am Lizenzserver erfolgt dann mit dem zweiten Skript template.ps1, das das verschlüsselte Passwort verwendet. Dieses Skript kann dann für jede Anmeldung am Lizenzserver verwendet werden, ohne ein Passwort eingeben zu müssen. Die Verbindung zum Lizenzserver wird hier mit http://localhost:4004 hergestellt.

  • Inhalt von Skript EncryptPW.ps1 zum Abfragen Passwortes und zum Generie­ren des Skriptes template.ps1 (variable Werte sind orangefarben dargestellt):
# Path to the script to be created:
$path = 'c:\scripts\template.ps1'

# Create empty template script:
New-Item -ItemType File $path -Force -ErrorAction SilentlyContinue

$user = Read-Host 'Enter Username'
$pwd = Read-Host 'Enter Password' -AsSecureString
$key = 1..32 | ForEach-Object { Get-Random -Maximum 256 }
$pwdencrypted = $pwd | ConvertFrom-SecureString -Key $key

$private:ofs = ' '
('$password = "{0}"' -f $pwdencrypted) | Out-File $path
('$key = "{0}"' -f "$key") | Out-File $path -Append

'$passwordSecure = ConvertTo-SecureString -String $password -Key ([Byte[]]$key.Split(" "))' | Out-File $path -Append
('$cred = New-Object system.Management.Automa­tion.PSCredential("{0}", $passwordSecure)' -f $user) | Out-File $path -Append
'$cred' | Out-File $path -Append
'Import-Module TPPowershell' | Out-File $path -Append
'Connect-TP http://localhost:4004 -PSCredential $cred' | Out-File $path -Append
erbindung mit dem Lizenzserver erfolgreich hergestellt durch Ausführen der beiden Skripte EncryptPW.ps1 und template.ps1

erbindung mit dem Lizenzserver erfolgreich hergestellt durch Ausführen der beiden Skripte EncryptPW.ps1 und template.ps1

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?