Management Services installieren

38 views 0

Siehe auch Versionsinfos.

Installationsschritte

1. Loggen Sie sich mit lokalen Administratorrechten ein.

2. Starten Sie das betreffende Installationsprogramm, z. B. ThinPrint_Management_Services_x64.exe oder ThinPrint_Management_Services_x86.exe.

3. Falls der Installationsassistent erforderliche Komponenten anzeigt, bestätigen Sie deren Installation mit Klick auf Install.

Installationsanforderungen werden ggf. angezeigt

4. Auf Systemen unter Windows Server 2008 R2 ist Windows Management Framework 3.0 für Tpms.Powershell erforderlich. Klicken Sie auf Install, um dessen Installation zu bestätigen.

5. Bei der Installation von Tpms.Powershell klicken Sie anschließend auf Yes (hierbei ist auch ein Windows-Neustart erforderlich).
Alternativ wählen Sie No bei der Installation von Tpms.Server oder Tpms.Agent.

Windows Server 2008 R2: Windows Management Framework 3.0 ist für Tpms.Powershell erforderlich

6. Bestätigen Sie das Willkommen-Fenster mit Klick auf Next.

Windows Server 2008 R2: Yes für die Installation von Tpms.Powershell oder No für die Installation von Tpms.Server oder Tpms.Agent

Willkommenfenster

7. Lesen Sie den Lizenzvertrag, und bestätigen Sie ihn mit Next.

Lizenzvertrag lesen und akzeptieren

8. Wählen Sie die zu installierende/n Komponente/n, und bestätigen Sie mit Next.

zu installierende/n Komponente/n

9. Bei der Installation von Tpms.Service und Tpms.Agent ist die Eingabe der Lizenzserver-Adresse erfor­derlich, falls dieser auf einem anderen Rechner läuft. Bestätigen Sie mit Next.

Lizenzserver-Adresse eingeben, falls erforderlich

10. Falls der Account, mit dem Sie Tpms.Servers oder Tpms.Agent installieren, auf dem Lizenzserver keine Administrator-Rechte haben sollte, dann werden Sie hier danach gefragt. Geben Sie entsprechende Anmeldedaten ein. Bestätigen Sie mit OK.

Anmeldedaten eines Nutzer mit Administratorrechten auf dem Lizenzserver eingeben, falls erforderlich

11. Wählen Sie den Installationsordner, und bestätigen Sie mit Next.

Installationsordner wählen

12. Klicken Sie auf Install, um die eigentliche Installation zu starten.

Installation starten

13. Klicken Sie auf Finish, um die erfolgte Installation zu bestätigen. Es öffnet sich eine Info-Web­seite.

14. Starten Sie die Rechner neu, auf denen Sie Tpms.Service oder Tpms.Agent installiert haben.

Installation abschließen

Info-Webseite zeigt die erfolgreiche Installation an

IIS registrieren nach Installation des Tpms.Service auf Windows Server 2008 R2

Unter Windows Server 2008 R2 muss zusätzlich sichergestellt werden, dass Tpms.Server und Tpms.Agent in der Lage sind, miteinander zu kommunizieren. Hierzu müssen die Internet Information Services (IIS) mit Aspnet_regiis.exe gesondert registriert werden. Starten Sie hierzu auf der Kommandozeile:

C:\Windows\Microsoft.NET\Framework64\v4.0.30319\aspnet_regiis.exe -i

Dies ist nur dann erforderlich, wenn Tpms.Server auf Windows Server 2008 R2 installiert wurde.

Mehr hierzu unter:

https://msdn.microsoft.com/en-us/library/k6h9cz8h%28v=vs.100%29.aspx

Hinweis! Verwenden Sie keine Typ-4-Druckertreiber für Druckerobjekte an ThinPrint Ports (siehe Cmdlet-Übersicht).

Ergebnisse der Installation

Nach Abschluss der Installation finden Sie folgende Tpms-Komponenten:

  • Tpms.Agent im Dienste-Ordner des Druckservers bzw. der Workstation
  • Tpms.Service im IIS Manager des zentralen Webservers
  • Tpms.Powershell im Start-Menü von Windows. Auf dem Admin-Rechner können seine Cmdlets mit
Import-Module Tpms.Powershell
  • importiert werden.

Windows-Dienste-Ordner auf einem Druckserver: Tpms.Agent installiert

IIS Manager (hier: auf dem Lizenzserver): Tpms.Service installiert

Windows-Start-Menü auf einem Administrationsrechner: Tpms.Powershell installiert

Cmdlets von Tpms.Powershell v1.0.290

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?