Lizenzserver

376 views 0

Den ThinPrint-Lizenzserver benötigen Sie, wenn Sie eine ThinPrint Engine ab Version 10, die Management Services oder den Host Integration Service ins­tallieren wollen. Dies gilt auch für eine Testversion mit Demo- oder 30-Tage-Lizenzschlüssel.

Technische Anforderungen

Netzwerk

Der Server muss Mitglied einer Domäne sein. Nutzer oder Server mit installierter ThinPrint Engine können sich auch in Subdomänen oder Domänen mit Vertrauens­stellung (trusted domains) befinden. Nicht unterstützt werden Read-only DCs.

Die Namensauflösung muss vorwärts und rückwärts im Domain Name System (DNS) eingerichtet sein (reverse and forward lookup).

Lizenzserver

Zur Installation benötigen Sie eines der folgenden Betriebssysteme:

  • Windows Server 2019
  • Windows Server 2016
  • Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008 R2 SP1

jeweils mit folgenden Standard-Einstellungen:

  • TCP-Ports 135 und 4005 müssen in eingehender Richtung geöffnet sein, damit die ThinPrint Engine mit dem Lizenzserver kommunizieren kann
  • TCP-Port 4004 muss eingehend geöffnet sein für die Management Console

Der License Server kann zusammen mit folgenden ThinPrint-Komponenten auf demselben Server installiert werden (sofern das jeweilige Betriebssystem das erlaubt):

Hinweis! Wenn Sie den Lizenzserver auf einem Rechner zusammen mit der ThinPrint Engine und/oder mit Mobile Session Print installieren, dann begin­nen Sie die Installation mit dem Lizenzserver.

Installieren Sie den Lizenzserver nicht auf einem Rechner zusammen mit:
Personal Printing
ThinPrint Mobile Print
Cortado Server
Die Installation des Lizenzservers auf einem Domänencontroller wird nicht empfohlen.

Folgende Komponenten sind nötig und werden beim Readiness-Check geprüft:

  • .NET Framework 3.5
  • .NET Framework 4.0
  • Microsoft ASP .NET MVC 3
  • Windows Server 2008/2008 R2: .Net Framework 4.5 oder Microsoft hotfix KB2600088 oder KB200217
  • PowerShell Version 2.0

HTML5-Browser

Ist erforderlich, um Nutzer zu lizenzieren.

  • Microsoft Internet Explorer ab Version 10
  • Google Chrome ab Version 27
  • Mozilla Firefox ab Version 21
    mit einer Bildschirm-Auflösung von mindestens 1024×768 Pixeln

Nutzer-Account für die Installation

Der Server, auf dem der Lizenzserver installiert wird, muss Mitglied einer Domäne sein. Für alle Installations- und Konfigurationsschritte benötigen Sie einen einfachen Domänen-Nutzer-Account mit lokalen Administrator-Rechten:

  • Legen Sie zum Installieren und Konfigurieren der Software ein normales Nutzer­konto im AD (Active Directory) an; hier zum Beispiel LicService.
  • Nehmen Sie dieses Konto anschließend in die Gruppe der lokalen Adminis­tratoren des Lizenzservers auf.

Hinweis! Server mit ThinPrint Engine oder Mobile Session Print müssen sich in derselben Domäne (oder Subdomäne /vertrauter Domäne) befinden wie der Lizenzserver.
Darüber hinaus benötigt der Lizenzserver mindestens eine Einwegvertrauens­stellung (one-way-trust) zum Active Directory mit den Nutzer-Accounts.

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?