Software-Updates

729 views 0

Um ein Software-Update durchführen zu können, gelten folgende Voraussetzungen:

  • die Lizenz muss über eine gültige Update-Berechtigung verfügen (siehe unten)
  • der Subscription-Schlüssel muss im Lizenzmanager eingegeben worden sein (siehe unten den Abschnitt Installation der Subscription-Schlüssel).

Sind diese Voraussetzungen erfüllt, führen Sie das Installationsprogramm Setup.exe der jeweiligen Software aus. Beachten Sie die Hinweise für ein Update auf ThinPrint 10 oder höher.

Update-Berechtigung

  • Bei Jahreslizenzen  (Annual License Model, ALM) werden Update-Schlüssel dazu genutzt, die Nutzungsdauer der Software zu verlängern.
  • Bei anderen Lizenzen, die nicht auf Basis des Annual License Models erworben wurden, ermächtigt eine gültige Update-Berechtigung (Subscription) zur Nutzung der neues­ten Software-Versionen, ohne dass dafür neue Lizenzen erworben werden müssen.

Einen Überblick über die Laufzeiten Ihrer Lizenzen finden Sie im Enterprise Portal (zum Beispiel im Customer View) unter Service Runtime.

 Cortado Enterprise Portal – Update-Berechtigung verlängern

Cortado Enterprise Portal – Update-Berechtigung verlängern

Im Lizenzmanager erscheint vier Wochen vor Ablauf der Subscription zusätzlich ein gelbes Ausrufezeichen neben dem grünen Icon des Lizenzschlüssels.

  • Jahreslizenzen (ALM) verfügen – bei Ersteingabe – über keinen Subscription-Schlüssel. Stattdessen wird angezeigt, wie lange die Lizenz gültig ist (Spalte Valid Until). Vor Ablauf der Gültigkeit sollten Sie Ihre Lizenz verlängern, um weiter drucken zu können. Lassen Sie sich hierfür mit Klick auf den Button (Pfeil im ersten Screenshot) ein Angebot zuschicken, um einen Subscription-Schlüssel zu erhalten.
  • Nicht-ALM-Lizenzen ver­fügen häufig über eine 12-monatige Update-Berechtigung (Subscription). Innerhalb dieser Laufzeit können Software-Updates durchgeführt werden. Um die Laufzeit zu verlängern, können Sie sich ebenfalls mit Klick auf den Button (Pfeil im ersten Screenshot) ein unverbindliches Angebot zuschicken lassen. Dies können Sie jederzeit innerhalb der Dauer der Update-Subscription tun. In diesem Fall profitieren Sie vom “Early Bird Special”, einer ermäßigten Update-Gebühr.

Ist die Update-Subscription dann tatsächlich abgelaufen, können Sie innerhalb von sechs Monaten Ihre Update-Berechtigung verlängern. Wenn Ihre Update-Berechtigung sechs Monate nach Ablauf der Update-Subscription nicht erneuert wurde, ist kein Update-Service mehr möglich.

Hinweis! Auch bei einer sehr frühen Erneuerung beginnt das nächste Jahr der Update-Subscription natürlich erst dann, wenn das letzte Jahr der Subscrip­tion abgelaufen ist.

Installation der Subscription-Schlüssel

  • Nach dem Erwerb einer Verlängerung einer ALM-Lizenz oder einer neuen Update-Berechtigung finden Sie den Sub­scription-Schlüssel im Enterprise Portal (zum Beispiel in der Customer View) unter Subscription key. Den Subscrip­tion-Schlüssel erkennen Sie an einem X als dritten Block.

  • Für die Eingabe von Subscription-Schlüsseln können Sie die Funktion Subscription-Schlüssel hinzufügen (Add Subscription Key) im Kontextmenü eines Lizenzschlüssels nutzen.

  • Haben Sie einen Subscription-Schlüssel zusammen mit einem Aktivierungs­schlüssel erhalten, dann können Sie diesen auch unter Aktivieren (Activate) eintragen.
Subscription-Schlüssel zusammen mit Aktivierungsschlüssel eingeben

Subscription-Schlüssel zusammen mit Aktivierungsschlüssel eingeben

  • Anschließend klicken Sie im Lizenzmanager links auf den aktivierten Lizenzschlüssels. Der Subscription-Schlüssel ist dann automatisch aktiv.
aktivierte Lizenz mit Subscription-Schlüssel und Subscription-Ablaufdatum

Aktivierte Lizenz mit Subscription-Schlüssel und Subscription-Ablaufdatum

 

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?