Software testen
und Lizenzschlüssel aktivieren

932 views 0

Demo- und 30-Tage-Lizenzschlüssel

Auf www.thinprint.com/de/download/ können Sie kostenfreie Demoversionen verschiedener ThinPrint-Produkte auswählen. In den Produkten sind bereits Lizenzschlüssel integriert, so dass Sie sofort instal­lieren und testen können. Wählen Sie in diesem Fall bei der Installation Demo Mode (siehe Bild). In diesem Fall wird ein 30-Tage-Lizenzschlüssel installiert.

Demo-Modus wählen (Beispiel für Lizenzserver)

Demo-Modus wählen (Beispiel für Lizenzserver)

Demo- und 30-Tage-Lizenzschlüssel sind 30 Tage voll funktionstüchtig, aber nicht aktivierbar. Bei Demo-Lizenzschlüsseln erscheint auf Ausdrucken mit dem ThinPrint Output Gateway ein Wasserzeichen.

Sind Sie mit der Software zufrieden, können Sie bei Ihrem nächsten ThinPrint- oder Cortado-Reseller oder einem Distributor eine Vollversion erwerben. Die Demo­version der Software und deren Lizenzschlüssel müssen nicht deinstalliert werden.

Hinweis! Demo-Lizenzschlüssel brauchen im Lizenzmanager nicht gelöscht zu werden. Das System greift automatisch auf die höherwertige Lizenz zu.

Produktivlizenzschlüssel

Beim Installieren eines gekauften Produktes geben Sie im Unterschied zu einer Demo-Installation einen oder mehrere Produktiv-Lizenzschlüssel ein. Wählen Sie dazu während der Installation den Modus Lizenzschlüssel eingeben (siehe vorheriges Bild). Hatten Sie Ihre Software jedoch bereits als Demoversion installiert und wollen nun ohne Neuinstallation die Produktivlizenz eintragen, rufen Sie lediglich den Lizenzmanager auf dem Lizenzserver auf.

Vorsicht! Ein neuer Lizenzschlüssel funktioniert nur mit der aktuellen verfüg­baren Software. Falls Sie nicht die aktuelle Software nutzen, geben Sie dies bitte bei der Bestellung neuer Lizenzen an oder fordern Sie den korrekten Lizenzschlüssel unter Versionsangabe von uns an.

Lizenzschlüssel hinzufügen

  • Wählen Sie Lizenzschlüssel hinzufügen (Add License Key) im Kontextmenü. Es öffnet sich ein neues Fenster, in das Sie einen Lizenz­schlüssel eintragen (Groß-/Kleinschreibung beachten).
Neue Lizenz eingeben

Neuen Lizenzschlüssel eingeben

 Lizenzschlüssel eintragen

Lizenzschlüssel eintragen

  • Bestätigen Sie mit OK. Der Lizenzschlüssel wird nun unter Lizenzschlüssel (License Key) sichtbar (linker Pfeil im Bild unten). Automatisch erscheint auch ein Registrierungsschlüssel (rechter Pfeil in nächstem Bild), und unter Gültig bis (Valid Until) erfahren Sie, wie lange der Lizenzschlüssel ohne Aktivierung genutzt werden kann.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang für weitere Lizenzschlüssel, die für das jewei­lige Produkt erforderlich sind.
 Lizenzen mit Registrierungsschlüsseln

Lizenzschlüssel mit Registrierungsschlüsseln

Vorsicht! Der Lizenzmanager bietet die Möglichkeit, Lizenzschlüssel zu ver­nichten. Beachten Sie, dass Sie einmal vernichtete Lizenzschlüssel nicht erneut eingeben können – auch nicht, wenn diese aktiviert waren.

ThinPrint bietet bei jeder neu erworbenen Software eine Testzeit von 30 Tagen, die Sie dazu nutzen können, die Software Ihren Wünschen und Ihrer IT-Umgebung ent­sprechend zu konfigurieren und auszuprobieren. Wenn Konfiguration und Testphase abgeschlossen sind, können Sie die Aktivierung, die eine unbefristete Laufzeit ermög­licht, vornehmen.

Lizenzschlüssel im Enterprise Portal aktivieren

Aktivierungsan­frage senden

Öffnen Sie zur Aktivierung einer Produktivlizenz das Enterprise-Portal von Cortado unter enterpriseportal.cortado.com. Sind Sie bereits registrierter Kunde, geben Sie hier Ihre Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort) ein.

Cortado Enterprise Portal – Login

Cortado Enterprise Portal – Login

Sollten Sie noch kein registrierter Kunde sein, klicken Sie stattdessen auf Register (Pfeil in Bild oben). Dort finden Sie unter Register as customer bzw. Register as system integrator die entsprechenden Registrierungsformulare. Siehe auch: Dokumentation Enterprise Portal

Im Enterprise Portal erhalten Sie eine Übersicht über Ihre Lizenzen, können Akti­vierungs- und Supportanfragen stellen und sich unverbindliche Angebote für eine Erneuerung Ihrer Jahreslizenzen sowie für Update- und Support-Services erstellen lassen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Lizenzschlüssel für die unbeauf­sichtigte Lizenzierung zu importieren und zu exportieren.

Endkunden finden Ihre Lizenzschlüssel in der Customer View (Bild unten). Wählen Sie dort die zu aktivierende/n Lizenz/en aus (Checkbox links), und klicken Sie anschließend auf den Button (linker Pfeil).

 Cortado Enterprise Portal – Produktivlizenz aktivieren

Cortado Enterprise Portal – Produktivlizenzschlüssel aktivieren

Geben Sie die zu den jeweiligen Lizenzschlüsseln gehörigen Registrierungsschlüssel ein und optional die betreffende Rechneradresse (IP-Adresse, Hostname oder FQDN). Eine ausführliche Onlinehilfe (in deutscher und englischer Sprache) finden Sie unter Help (rechter Pfeil im Bild oben)

Cortado Enterprise Portal – Registrierungsschlüssel eingeben

Cortado Enterprise Portal – Registrierungsschlüssel eingeben

Danach werden Ihnen die Aktivierungs- und Subscription-Schlüssel im Enterprise Portal angezeigt.

Aktivierungsdatei erstellen

Alternativ können Sie eine Aktivierungsdatei generieren, indem Sie einen Lizenzschlüssel markie­ren und dann Kopieren→ alle (Copy→ All) wählen und den Inhalt der Zwischenablage anschließend in eine Textdatei einfügen.

Servernamen, Lizenz- und Registrierungsschlüssel in die Zwischenablage kopieren

Serveradressen, Lizenz- und Registrierungsschlüssel in die Zwischenablage kopieren

Generieren Sie auf diese Weise eine Textdatei für alle Server. Die Datei enthält eine Liste der Server, sowie der dazugehörigen Lizenz- und Registrierungsschlüssel in folgender Syntax:

<IP-adresse>:<lizenzschlüssel>:<registrierungsschlüssel>
oder
<hostname>:<lizenzschlüssel>:<registrierungsschlüssel>

Lesen Sie den Inhalt der Aktivierungsdatei anschließend im Enterprise Portal mit Klick auf den Button ein (Pfeil im Bild unten). Siehe hierzu auch Unbeauf­sichtigte Installation von ThinPrint-Engine-Komponenten.

Cortado Enterprise Portal – Lizenzen mit Hilfe einer Textdatei importieren

Cortado Enterprise Portal – Lizenzschlüssel mit Hilfe einer Textdatei importieren

Je ein Aktivierungs- und Subscription-Schlüssel werden danach im Enterprise Portal angezeigt (rechter Pfeil). Dort können Sie die Lizenzschlüssel mit Klick auf den Button (linker Pfeil) ebenfalls in eine Textdatei (Aktivierungsdatei) expor­tieren, um diese anschließend im Lizenzmanager einzufügen; siehe unten den Abschnitt Mehrere aktivie­ren (Aktivierungsdatei).

Cortado Enterprise Portal – Lizenzen mit Hilfe einer Textdatei exportieren

Cortado Enterprise Portal – Lizenzen mit Hilfe einer Textdatei exportieren

Aktivierungs- und Subskriptionsschlüssel im Lizenzmanager eingeben

  • Markieren Sie im Lizenzmanager einen zu aktivierenden Lizenzschlüssel. Sie finden die Option Aktivieren (Activate) im Kontextmenü.
 Lizenzmanager: Aktivierungsschlüssel für einen bestimmten Lizenzschlüssel eingeben

Lizenzmanager: Aktivierungsschlüssel für einen bestimmten Lizenzschlüssel eingeben

  • Wenn Sie auf Aktivieren (Activate) klicken, öffnet sich ein Fenster, in das Sie den Aktivie­rungsschlüssel eintragen. Gleichzeitig können Sie den Subscrip­tion-Schlüssel eintragen.
 Aktivierungsschlüssel mit Subscription-Schlüssel eingeben

Aktivierungsschlüssel mit Subscription-Schlüssel eingeben

Sobald Sie mit OK bestätigen, erscheint der Lizenzschlüssel (grün) im Lizenzmanager (mit Aktivierungsschlüssel), und in der Spalte Aktiviert (Activated) steht ja (yes). Mit dieser Aktivierung wird die Lizenz unbegrenzt gültig – das Datum bei Valid Until entfällt daher.

Außerdem sehen Sie das Subscription-Ende Ihrer Lizenz. Solange Ihre Lizenz über eine gültige Update-Subscription verfügt, können Sie sich Software-Updates von unserer Webseite herunterladen und diese installieren (siehe Erstinstallation der Sub­scription-Schlüssel).

Produktivlizenz aktiviert

Produktivlizenzschlüssel aktiviert

Jahreslizenzen verfügen (bei Ersteingabe) im Gegenzug zu allen anderen aktivierten Produktivlizenzen über keinen Subscription-Schlüssel. Stattdessen wird angezeigt, wie lange die Lizenz gültig ist (Spalte Valid Until).
Die Software kann nun uneingeschränkt genutzt werden.

Mehrere aktivieren (Aktivierungsdatei)

Möchten Sie mehrere Lizenzen gleichzeitig aktivieren (siehe oben den Abschnitt Aktivierungsdatei erstel­len), können Sie die von ThinPrint oder Cortado erhaltene oder aus dem Enterprise Portal exportierte Aktivierungsdatei im Lizenzmanager auf dem Server localhost für alle ausgewählten Server gleichzeitig einlesen (Bild nach dem nächsten).
Diese Datei enthält eine Liste der Server, sowie der dazugehörigen Lizenz-, Regis­trierungs-, Aktivierungs-, und Subscription-Schlüssel in folgender Syntax:

<IP-adresse>:<lizenzschlüssel>:<registrierungsschlüssel>:<aktivierungs­schlüssel>:<subscription-schlüssel>
oder
<hostname>:<lizenzschlüssel>:<registrierungsschlüssel>:<aktivierungs­schlüssel>:<subscription-schlüssel>

aus dem Enterprise Portal exportierte Aktivierungsdatei (Beispiel)

aus dem Enterprise Portal exportierte Aktivierungsdatei (Beispiel)

  • Wählen Sie im Kontextmenü Lizenz-/Aktivierungsliste (License/Activation Set).
mehrere Lizenzen gleichzeitig aktivieren

mehrere Lizenzschlüssel gleichzeitig aktivieren

  • Öffnen Sie die Aktivierungsdatei (s. o.), markieren Sie den Inhalt der Datei, und fügen Sie diesen über Copy-and-Paste in den Lizenzmanager ein. Klicken Sie auf OK.
 Inhalt der Aktivierungsdatei einfügen

Inhalt der Aktivierungsdatei einfügen

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?