Reaktivierung von Lizenzschlüsseln

254 views 1

Falls an einem Server, auf dem aktivierte Lizenzen vorhanden sind, eine wesentliche Änderung am System vorgenommen wird (z. B. Änderung der Domäne oder Installa­tion von Active Directory Services), können die Aktivierungen unter Umständen ungültig werden. In solchen Fällen sind die Lizenzen für weitere 30 Tage gültig und müssen innerhalb dieses Zeitraums mit einem neu bei ThinPrint oder Cortado anzu­fordernden Aktivierungsschlüssel reaktiviert werden. Der ursprünglich grün (aktiviert) angezeigte Lizenzschlüssel wird vom System auf gelb (nicht aktiviert) zurückgesetzt und Valid until gibt wieder eine Laufzeit von 30 Tagen dieser Lizenz an, in der die Reaktivierung vorgenommen werden muss.

Eine Reaktivierung bereits aktivierter Lizenzschlüssel wird zudem erforderlich, wenn die Software auf einem anderen Server eingesetzt werden soll (z. B. bei Neu­aufsetzen eines Terminal-Servers), da für diesen automatisch neue Registrierungs­schlüssel ermittelt werden. Nutzen Sie in diesem Fall ebenfalls das Enterprise Portal. Unter Admin→ Contact activation team finden Sie dafür ein Formular.

  • Tragen Sie dort den Lizenzschlüssel, den neuen Registrierungsschlüssel und eine kurze Begründung für die Reaktivierung ein.
 Cortado Enterprise Portal – Reaktivierungs-Anfrage stellen

Cortado Enterprise Portal – Reaktivierungs-Anfrage stellen

Sie finden den neuen Aktivierungsschlüssel und einen dazugehörigen Subscrip­tion-Schlüssel im Enterprise Portal (zum Beispiel in der Customer View).

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?