PowerShell-Modul installieren

208 views 0

Alternative 1: mit Hilfe von PowerShell Gallery installieren

  • Öffnen Sie Windows PowerShell als Administrator.
  • Ab Windws 10 bzw. Server 2016 installieren Sie die aktuelle Version des Hub-PowerShell-Moduls mit dem Befehl:
    Install-Module -Name TPHubPS
  • Beantworten Sie hierbei die Fragen jeweils mit j oder y für JA (YES) oder a für ALLE (ALL).

aktuelle Version von TPHubPS mit Hilfe von PowerShell Gallery installieren

Auf älteren Windows-Systemen müssen Sie evtl. Windows PowerShell zuvor anpassen.
Siehe hierzu die Dokumentation von PowerShell Gallery:
https://docs.microsoft.com/en-us/powershell/gallery

Für ältere Versionen des Hub-PowerShell-Moduls siehe:
https://www.powershellgallery.com/packages/TPHubPS

  • Die verfügbaren Cmdlets können Sie anzeigen mit:
    Get-Command -Module TPHubPS

In den Folgenden Abschnitten werden die Cmdlets im Einzelnen beschrieben – inklu­sive ihrer Beziehung zu den Menüs des User-Interfaces; vgl. hierzu Webkonsole.

Alternative 2: vom Hub herunterladen und manuell installieren

  • Laden Sie das PowerShell-Modul des ThinPrint Hubs von der Login-Seite der Webkonsole herunter. Login-Seite der Webkonsole: PowerShell-Modul des ThinPrint Hubs herunter­laden
  • Kopieren Sie die das PowerShell-Modul in ein Verzeichnis Ihres Administrati­onsrechners.
  • Öffnen Sie die Eigenschaften der Datei TPHubPS.dll, und heben Sie mit Klick auf Zulassen bzw. dem Setzen des betreffenden Häkchens die automatische Blockierung von kopierten DLLs durch Windows auf (Pfeil in Bild unten). Bestäti­gen Sie mit OK.automatische DLL-Blockierung von Windows aufheben
  • Öffnen Sie Windows PowerShell als Administrator, und importieren Sie das Modul TPHubPS.dll in dem Verzeichnis, in dem Sie das Modul abge­legt haben, mit:
    Import-Module TPHubPS.dll

     PowerShell-Modul des ThinPrint Hubs importieren

  • Die verfügbaren Cmdlets können Sie anzeigen mit:
    Get-Command -Module TPHubPS

In den Folgenden Abschnitten werden die Cmdlets im Einzelnen beschrieben – inklu­sive ihrer Beziehung zu den Menüs des User-Interfaces; vgl. hierzu Webkonsole.

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?