Set-TPHubThinPrintConSvcConfig

32 views 0

Beschreibung

Ändert die Connection-Service-Konfiguration des ThinPrint Clients (vgl. ThinPrint)

Syntax

Set-TPHubThinPrintConSvcConfig -Config <variable> [-Proxy <string>]
Parameter Beschreibung
-IsActive 1 = Connection Service aktiviert (Anzeige: True)
0 = Connection Service deaktiviert (Anzeige: False)
-Address Adresse des Servers an, auf dem der Connection Service läuft
-Port TCP-Port, über den sich der ThinPrint Client mit dem Connection Service verbindet; Standard: 4001
-ClientId Identifikationsnummer des Gerätes zur Anmeldung am Connection Service
-AuthKey Authentifizierungsschlüssel zur Anmeldung am Connection Service
-Config durch Variable spezifizierte Connection-Service-Konfiguration
-Proxy • optional (ab Firmware-Version 1.1): Adresse des Proxy-Servers
• kann auch global mit Set-TPHubProxy festgelegt werden

Beispiel 1

Das folgende Beispiel setzt die Werte für den Connection Service Client-ID = 443 und Authentifizierungsschlüssel = 43:

$a = Get-TPHubThinPrintConSvcConfig
$a
$c = 443
$d = 43
$a.ClientId = $c
$a.AuthKey = $d
Set-TPHubThinPrintConSvcConfig -Config $a oder $a | Set-TPHubThinPrintConSvcConfig
Get-TPHubThinPrintConSvcConfig

Connection-Service-Konfiguration des ThinPrint Clients ändern

Das Ergebnis in der Webkonsole zeigt

geänderte Connection-Service-Konfiguration des ThinPrint Clients

Beispiel 2

Das folgende Beispiel deaktiviert die Connection-Service-Option und aktiviert sie anschließend wieder. Hierbei wird der aktuelle Zustand jeweils mit Get-TPHubThin­PrintConSvcConfig kontrolliert.

$a = Get-TPHubThinPrintConSvcConfig
$a
$b = 0
$a.IsActive = $b
Set-TPHubThinPrintConSvcConfig -Config $a
$a = Get-TPHubThinPrintConSvcConfig
$a
$b = 1
$a.IsActive = $b
Set-TPHubThinPrintConSvcConfig -Config $a
$a = Get-TPHubThinPrintConSvcConfig
$a

Connection-Service-Option einmal kurz deaktivieren und gleich wieder aktivie­ren

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?