ThinPrint-Client-GPO

224 views 0

  • Nach der Installation der Gruppenrichtlinien öffnen Sie die Gruppenrichtlini­enverwaltung, und richten Sie hier ein neues Gruppenrichtlinienobjekt für ThinPrint ein.
  • Unter Administrative Vorlagen → ThinPrint → ThinPrint Client finden Sie nun die Gruppenrichtlinien, mit denen Sie alle ThinPrint Clients Windows zentral konfigurieren können.

In der folgenden Tabelle finden Sie zu jeder Gruppenrichtlinie die Entsprechung in der MMC und/oder den zugehörigen Registrierungswert.

 

Gruppenrichtlinie entsprechender Menüpunkt und/oder Registrierungswert
Konfiguration auf Administratoren beschränken [Registrierungswert AdminOnly]
Bandbreite für Druckaufträge konfigurieren Bandbreite [kbit/s (kbps)]
[Registrierungswert Bandwidth]
Senden von Druckereigenschaften verhindern Senden von Eigenschaften aktivieren
[Registrierungswert BlockProperties]
Name des Zertifikats festlegen [Registrierungswert CertName]
Zertifikatspeicher festlegen [Registrierungswert CertStore]
TCP-Port des Connection Services konfigurieren TCP-Port
[Registrierungswert ConnPort]
Adresse des Connection Services konfigurieren Connection-Server-Adresse
[Registrierungswert ConnServer]
Wartezeit für einen erneuten Verbindungsversuch mit dem Connection Service konfigurieren Neu verbinden nach (s)
[Registrierungswert ConnWait]
Standard auf Server Standard auf Server
[Registrierungswert DefaultState]
TCP-Port für Druckdaten konfigurieren TCP-Port
[Registrierungswert Port]
GUI-Zugriff einschränken [Registrierungswert RestrictGUI]
Fernkonfiguration des ThinPrint Clients erlauben [Registrierungswert RmtConf]
Clientseitigen Drucker als aktuellen Drucker wäh­len Dieser Drucker
[Registrierungswert SelectedPrinter]
Senden von Eigenschaften aktivieren Senden von Eigenschaften aktivieren
[Registrierungswert SendProperties]
System-Standarddrucker nutzen System-Standarddrucker nutzen
[Registrierungswert UseWDefault]
Sprache des Client-GUIs setzen nur bis ThinPrint-Version 11
[Registrierungswert Lang]
Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?