High-Availability-GPO

99 views 0

Hochverfügbarkeit konfigurieren

Unter Administrative Vorlagen→ ThinPrint→ ThinPrint High Availability stehen Ihnen die HA-Einstellungen zur Ver­fügung. In der folgenden Tabelle finden Sie zu jeder Gruppenrichtlinie die Entsprechung in der MMC und/oder den zugehörigen Registrierungswert.

Gruppenrichtlinie entsprechender Menüpunkt und/oder Registrierungswert
Timeout für das Verbinden von Druckern festlegen Verbindungsversuch abbrechen nach (s)
[Registrierungswert AddPrinterConnectionTimeout]
Drucker automatisch neu verbinden Drucker automatisch neu verbinden
[Registrierungswert AutoRemappingEnabled]
Log-Level für eingehende Client-Statusänderungen auswählen [Registrierungswert ClientEventlogMode]
Schwellenwerte definieren, die den Druckserver zur Änderung seines Status veranlassen [Registrierungswert CriteriaClientsForChange]
Profil für die Empfindlichkeit gegenüber Client-Statusänderungen auswählen [Registrierungswert CriteriaClientsForChangeMode]
Schwelle für das Setzen des Status “Failed” festle­gen Schwelle für Setzen des Status Failed (Fehlversuche)
[Registrierungswert MaxAllowedFailedMappings]
Zeit festlegen, zu der die Statusinformation des Clients verworfen wird [Registrierungswert OldClientsMaxAgeInMinutes]
Intervall zur Spooler-Prüfung festlegen [Registrierungswert SpoolerCheckIntervallInSeconds]
Timeout der Druckserver-Prüfung festlegen [Registrierungswert SpoolerCheckTimeoutInSeconds]
TCP-Port des Services “ThinPrint HA” definieren [Registrierungswert TCPEndpoint]
Standard-TCP-Port: 4100
Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?