Software-Aktivierung

170 views 0

Das Enterprise Portal bietet eine komfortable Möglichkeit, die Aktivierung von Lizenzen vorzunehmen. Dies ist allerdings nur für Nutzer möglich, die über eine der folgenden Ansichten verfügen:

  • Customer View
  • Service Provider View
  • System Integrator View (Zugriff über View Details auf Lizenzen der Kunden )

Distributoren und Reseller, die Lizenzschlüssel für Kunden aktivieren möchten, regis­trieren sich zunächst als System Integrator (siehe Register-as-system-integra­tor-Option). Hierbei ist eine Genehmigung des Endkunden erforderlich, die standar­disiert im Rahmen des Registrierungsprozesses eingeholt wird.

Registrierungsschlüssel mit dem Lizenzmanager ermitteln

Zum Aktivieren von Lizenzschlüsseln benötigen Sie deren Registrierungsschlüssel. Diese ermitteln Sie mit dem Lizenzmanager – bei ThinPrint ab Version 10 auf dem Lizenzserver. Bei allen anderen ThinPrint-Komponenten dort, wo diese installiert sind. Siehe hierzu Software testen und Lizenzschlüssel aktivieren.

Aktivierung einzelner Lizenzschlüssel

  • Um einzelne Lizenzschlüssel zu aktivieren, wählen Sie diese zunächst über die Checkboxen in der linken Spalte (siehe Markierung) aus und klicken dann den ent­sprechenden Actions-Button Request activation for selected license(s) wie im folgenden Bild oben.
Lizenzen auswählen zum Aktivieren

Lizenzen auswählen zum Aktivieren

  • Es erscheint ein Pop-up-Fenster, in dem Sie den Registrierungsschlüssel der jeweili­gen Lizenz und optional den Namen des Servers eintragen:
Registrierungsschlüssel für die Lizenzen eintragen

Registrierungsschlüssel für die Lizenzschlüssel eintragen

  • Danach senden Sie das Formular ab. Eine Info-Meldung informiert Sie über die erfolgreiche Übermittlung. Die Aktivierungsschlüssel werden später in der Spalte Activation Keys angezeigt.

Aktivierung mehrerer Lizenzschlüssel

  • Um eine größere Anzahl von Lizenzschlüsseln zu aktivieren, können die Lizenz- und Regist­rierungsschlüssel komfortabel über eine Text-Datei aus- bzw. wieder eingelesen wer­den. Nutzen Sie dazu die im nächsten Bild markierten Actions-Buttons.
Registrierungsschlüssel importieren

Registrierungsschlüssel importieren

  • Zunächst ist es notwendig, die Registrierungsschlüssel der zu aktivierenden Lizenzschlüssel zu hinterlegen. Damit dies nicht für jede Lizenz einzeln vorgenommen werden muss, lassen sich diese per .txt-Datei importieren. Eine solche .txt-Datei können Sie aus dem Lizenzmanager exportieren. Näheres dazu finden Sie im Abschnitt Software testen und Lizenzschlüssel aktivieren. Klicken Sie einfach auf den Actions-Button Import registration keys from text file (Markierung links in obigem Bild).
    Es öffnet sich der Windows Explorer. Wählen Sie dort die .txt-Datei aus und öffnen Sie diese. Die Registrierungsschlüssel werden dann hochgeladen und mit dem jewei­ligen Aktivierungsschlüssel im Cortado Enterprise Portal angezeigt.
  • Nachdem die Registrierungs- und die dazugehörigen Aktivierungsschlüssel im Por­tal angezeigt wurden, lassen sich die Lizenzdaten für eine Vielzahl von Lizenzschlüsseln gleichzeitig exportieren, um dann die Aktivierung im Lizenzmanager vorzunehmen. Hierfür wird für Ihren Lizenzmanager automatisch eine .txt-Datei mit den benötigten Daten erstellt.
Registrierungs- und Aktivierungsschlüssel importieren

Registrierungsschlüssel mit Aktivierungsschlüsseln importieren

  • Markieren Sie in der Checkbox links (untere Markierung in Bild oben) die entsprechen­den Lizenzschlüssel und exportieren Sie anschließend die .txt-Datei durch Klick auf den Actions-Button Export registration keys from text file (obere Markierung in Bild oben).

Im Abschnitt Lizenzschlüssel unbeaufsichtigt installieren und aktivieren steht, wie Sie mit Hilfe der exportierten Datei die Lizen­zen in Ihrem System aktivieren können.

Laufzeit von Lizenzen automatisch verlängern

Siehe hierzu den Abschnitt Laufzeit einer ThinPrint-Lizenz verlängern.

 

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?