Windows-Drucker-Mapping deaktivieren

274 views 0

Um das Auswählen von ThinPrint-Druckern in der Sitzung zu erleichtern, sollte das automatische Drucker-Mapping von Windows außerhalb und innerhalb der Sitzungen abgeschaltet werden. Hierzu gehen Sie auf Terminal-Servern wie folgt vor:

Windows Server 2012/2016

  • Öffnen Sie in Verwaltung (Administrative Tools) den Ordner Remotedesktopdienste (Remote Desktop Services).
  • Wählen Sie Remotedesktopgateway-Manager.
  • Wählen Sie unter Richtlinien die Verbindungsauthorisierungsrichtlinie.
  • Klicken Sie auf die Richtlinie RDG_CAP_AllUsers, und wählen Sie im Register Geräteumleitung: Geräteumleitung für folgende Clientgerätetypen deakti­vieren, und setzen ein Häkchen bei Drucker.
Windows-Druckermapping über Policy (Richtlinie) ausschalten (Windows Ser­ver 2012)

Windows-Druckermapping über Policy (Richtlinie) ausschalten (hier: Windows Ser­ver 2012)

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?