Troubleshooting – Connection Service

196 views 0

  • Wenn der Installer erkennt, dass einer der beiden Standard-TCP-Ports 4000 oder 4001 bereits von einem anderen Programm verwendet wird, weist er auto­matisch den nächsten freien TCP-Port zu – also in der Regel 4002. In diesem Fall müssen auch die ThinPrint Ports, über die gedruckt wird, sowie das Management Center und die Management Services diesen TCP-Port verwen­den.

 

  • Wenn Sie den ThinPrint Client Service Windows (= Installation des Clients als Windows-Dienst) zum Verbinden mit dem Connection Service konfiguriert haben:
    • Wenn Sie beim Versuch, den Windows-Dienst TP Client Service Windows zu starten, die folgende Fehlermeldung erhalten: “The TP Client Service Windows service on Local Computer started and then stopped. Some services stop automatically if they are not in use by other services or programs.”, dann kann es sein, dass der TCP-Port, die Client-ID oder der Authentifizierungs­schlüssel für das Verbinden mit dem Connection Service falsch oder gar nicht im ThinPrint Client Manager angegeben wurde.

 

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?