Add-TpmsClientInfo

15 views 0

Beschreibung

Überträgt die Einstellungen eines nativen Treibers auf ein Output-Gateway-Druckerobjekt.

Die Treiber-Einstellungen werden vom Client-Rechner mit Hilfe des ThinPrint Clients gelesen und beim Anlegen des Output-Gateway-Druckers durch den Tpms.Agent auf diesen Drucker übertragen. Hierzu muss im ThinPrint Client die Option Enable sending properties aktiviert bleiben.

Voraussetzungen

  • ThinPrint Engine
  • ThinPrint Clients

Syntax

Add-TpmsClientInfo -Printers <PSObject[]> -Name <string> -Port <uint32> -PrinterId <uint32> [-ClientId <uint32>] [-Usage <string>]

Parameter Beschreibung
-Printers Output-Gateway-Drucker, auf den die Einstellungen des nativen Treibers übertragen werden sollen

ehemals: -TpogPrinters (bei Installer-Version 1.0.44)

-Name Computer, auf dem der ThinPrint Client installiert ist
-Port TCP-Port für die Verbindung zum ThinPrint Client
-PrinterId Drucker-ID im ThinPrint Client
-ClientId Client-ID, die vom Connection Service benötigt wird
-Usagea PrinterProperties: Einstellungen der nativen Treiber vom ThinPrint Client über­tragen

Address: Adresse des ThinPrint Clients und Drucker-IDs in die Windows-Registrierung schreiben – für alle Druckerobjekteb

Both: sowohl PrinterProperties als auch Address (Stan­dardwert: Both)

a noch nicht bei Installer-Version 1.0.44
b Andernfalls müssen diese Informationen in den Druckernamen geschrieben werden. Siehe hierzu Skript mit dem Cmdlet New-TpmsObjVLayerPair.

ThinPrint Client Manager: Drucker mit ihren IDs auf dem Client-Rechner

ThinPrint Client Manager: Register Advanced

ThinPrint Client Manager: Register Connection Service

Beispiel 1: Gebrauch des Cmdlets

Add-TpmsClientInfo -Printers ($printer) -Name ws3574 -Port 4000

$printer = $printer | Add-TpmsClientInfo -Name ws3574 -Port 4000

Beide Zeilen fügen der Variable $printer einen ThinPrint Client hinzu, um die Einstellungen der nativen Trei­ber zu übertragen.

Siehe hierzu auch New-TpmsObjPrinterTpog.

Beispiel 2: Skript

Siehe das Skript mit dem Cmdlet New-TpmsObjPrinterTpog.

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?