ThinPrint Client Mac installieren

877 views 3

Voraussetzungen

  • Mac-Rechner
    mit Mac OS 10.13 (High Sierra), Mac OS 10.14 (Mojave) oder Mac OS 10.15 (Catalina), 11, 12
  • ThinPrint Engine ab Version 11
    installiert auf Remote Desktops (Terminal-Servern oder virtuellen Desktops)
  • Drucken über RDP
    • auf dem Mac:
      Web-Version von Jump Desktop ab Version 8.8.28 (keine App-Store-Version!)
  • Drucken über ICA
    • auf dem Mac:
      ab Citrix Workspace 19
    • auf der virtuellen Windows-Maschine:
      ab Citrix XenApp (Citrix Virtual Apps) 7.15 LTRS

Stellen Sie sicher, dass der Citrix-Receiver installiert ist. Der Nutzer sollte vor Installation des ThinPrint Clients am besten eine Citrix-Sitzung geöffnet haben. Andernfalls muss der Nutzer nach Installation des ThinPrint Clients eine Sitzung öffnen und sich dann einmal vom Mac ab- und wieder anmelden.

Für alle Installations- und Konfigurationsschritte benötigen Sie Administrator-Rechte.

Client-Software installieren

  • Kopieren Sie das Installationsprogramm ThinPrint_Client_ICA.dmg, ThinPrint_Client_RDP.dmg oder ThinPrint_Client_TCP.dmg in einen lokalen Ordner des Macs.
  • Mit Doppelklick auf die .dmg-Datei entpacken Sie das Archiv.
  • Doppelklicken Sie auf ThinPrint Client ICA.pkg, ThinPrint Client RDP.pkg bzw. ThinPrint Client TCP.pkg.

Installationsprogramm *.pkg wählen (TCP/IP-Typ als Beispiel)

  • Bestätigen Sie sowohl die Systeminformation als auch die Willkommen-Seite mit Fortfahren.

System-Info

  • Akzeptieren Sie die Lizenzbedingungen mit Fortfahren.

Lizenzvereinbarung akzeptieren

  • Klicken Sie dann Installieren.

Installation starten

  • Wählen Sie das Laufwerk, auf dem die Software installiert werden soll.

Ziellaufwerk wählen

  • Geben Sie Ihre Zugangsdaten für Ihren Mac ein.

Zugangsdaten

  • Es erscheint eine Meldung, dass die Installation erfolgreich war.
    Der ThinPrint Client Mac startet automatisch, wenn sich ein Nutzer am Mac anmel­det.

Installation erfolgreich abgeschlossen

 

Previous Page
Next Page

War dies hilfreich?